BLITZANGEBOT Repaper Faber-Castell für 159€ 199€ (bis einschließlich 28. Juli 20)

    Default alt text
    Wie man Denkmäler zeichnet: Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Zeichnen von berühmten Denkmälern

    Wie man Denkmäler zeichnet: Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Zeichnen von berühmten Denkmälern

    Wie zeichnet man Denkmäler?

    Denkmäler nehmen in unserer Geschichte und unserem kulturellen Erbe einen besonderen Platz ein und symbolisieren die Errungenschaften und Kulturen derer, die sie errichtet haben. Als Künstler kann es eine lohnende und herausfordernde Erfahrung sein, diese ikonischen Wahrzeichen festzuhalten. In diesem umfassenden Leitfaden führen wir Sie durch den Prozess des Zeichnens von vier berühmten Monumenten aus aller Welt: dem Eiffelturm, der Freiheitsstatue, der Großen Pyramide von Gizeh und dem Kolosseum. Dieser Leitfaden hilft Ihnen, die Kunst des Zeichnens von Denkmälern zu meistern, indem jedes Bauwerk in einfache Formen zerlegt wird. Legen Sie Ihr Repaper-Zeichentablett sowie Papier und Stift bereit und lassen Sie uns kreativ werden.

    Default alt text
    Repaper
    Die Einfachheit von Stift & Papier, Die Leistung eines Grafiktabletts

    Bewährte Praktiken für das Zeichnen eines Denkmals

    Recherchieren Sie das Denkmal: Bevor Sie mit dem Zeichnen beginnen, nehmen Sie sich etwas Zeit, um das Denkmal zu recherchieren, das Sie zeichnen möchten. Suchen Sie nach Fotos, Skizzen und anderen Kunstwerken, auf denen das Denkmal abgebildet ist, und lesen Sie über seine Geschichte und Bedeutung. Dies wird Ihnen helfen, die Struktur, die Form und die besonderen Merkmale des Denkmals zu verstehen.

    Studieren Sie die Perspektive: Die Perspektive ist beim Zeichnen von Denkmälern wichtig, da sie dazu beiträgt, die Illusion von Tiefe und Dreidimensionalität zu erzeugen. Studieren Sie perspektivische Techniken wie Fluchtpunkte und Horizontlinien und üben Sie das Zeichnen von Objekten aus verschiedenen Winkeln und Blickwinkeln.

    Verwenden Sie ein Raster: Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Proportionen und Winkel des Denkmals richtig hinzubekommen, versuchen Sie es mit einem Raster. Zeichnen Sie ein Raster über das Referenzbild, das Sie verwenden, und zeichnen Sie dann ein entsprechendes Raster auf Ihr Zeichenpapier. Dies kann Ihnen helfen, die Proportionen und Details des Denkmals genau auf Ihr Papier zu übertragen.

    Beginnen Sie mit einfachen Formen: Wenn Sie mit dem Zeichnen beginnen, sollten Sie mit einfachen Formen beginnen, um die Gesamtstruktur des Denkmals zu bestimmen. Skizzieren Sie mit leichten Bleistiftstrichen die Grundformen und bauen Sie nach und nach die Details und Texturen auf.

    Achten Sie auf die Beleuchtung: Die Beleuchtung ist der Schlüssel zu einer realistischen und eindrucksvollen Zeichnung eines Denkmals. Beobachten Sie den Lichteinfall auf das Denkmal in Ihren Referenzbildern und verwenden Sie Schattierungen und Lichter, um Tiefe und Kontrast zu erzeugen.

    Haben Sie keine Angst, Fehler zu machen: Das Zeichnen von Denkmälern kann eine Herausforderung sein, und es ist in Ordnung, Fehler zu machen. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Ihre Zeichnung nicht genau so ausfällt, wie Sie gehofft hatten. Nutzen Sie stattdessen Ihre Fehler als Gelegenheit, zu lernen und Ihre Fähigkeiten zu verbessern.

    Üben Sie regelmäßig: Wie bei jeder Fertigkeit ist Übung der Schlüssel zum Erfolg. Nehmen Sie sich jeden Tag oder jede Woche Zeit, um das Zeichnen von Denkmälern zu üben, und scheuen Sie sich nicht, sich neuen Herausforderungen zu stellen, indem Sie verschiedene Arten von Denkmälern und Bauwerken zeichnen.

    Default alt text

    Von @elpe_art mit Repaper

    Wie zeichnet man den Pariser Eiffelturm?

    1. Zeichnen Sie zunächst zwei vertikale Linien, die im Verlauf nach oben zusammenlaufen, um die Außenkanten des Eiffelturms festzulegen. Diese Linien werden durch zwei horizontale Linien gedrittelt, die die Ebenen des Turms markieren.

    2. Zeichnen Sie zwei weitere vertikale Linien innerhalb der Außenkanten, die ebenfalls nach oben konvergieren. Diese Linien stellen die inneren Stützbalken des Turms dar.

    3. Zeichnen Sie innerhalb des unteren Drittels des Turms diagonale Linien, die die äußeren Kanten mit den inneren Stützbalken verbinden. Fügen Sie eine "X"-Form zwischen den Stützbalken hinzu, um zusätzliche Details zu erhalten.

    4. Wiederholen Sie diesen Vorgang für das mittlere und obere Drittel und passen Sie die Winkel der diagonalen Linien nach Bedarf an. Fügen Sie an der Spitze des Turms ein kleines Rechteck für den Fahnenmast hinzu.

    5. Skizzieren Sie die Bögen des Turms im unteren Drittel mit gebogenen Linien und fügen Sie kleine horizontale Linien entlang der Stützbalken hinzu, um die Gitterstruktur des Turms darzustellen.

    6. Verfeinern Sie zum Schluss Ihre Linien, fügen Sie Schattierungen hinzu und fügen Sie weitere gewünschte Details ein.

    Default alt text

    Von @elpe_art mit Repaper

    Wie zeichnet man die New Yorker Freiheitsstatue?

    1. Beginnen Sie damit, eine einfache vertikale Linie zu skizzieren, die die Mittellinie der Statue darstellt, und unterteilen Sie sie in Abschnitte für Sockel, Rumpf, Kopf und Fackel.

    2. Zeichnen Sie an der Basis eine Trapezform für den Sockel und fügen Sie vertikale Linien hinzu, um die architektonischen Merkmale des Sockels anzudeuten.

    3. Skizzieren Sie für den Rumpf eine rechteckige Form oberhalb des Sockels und fügen Sie die Falten des Gewandes mit geschwungenen Linien hinzu.

    4. Zeichnen Sie ein Oval für den Kopf, mit einer leichten Ausbuchtung auf der Rückseite für die Haare der Statue. Füge die Gesichtszüge und die Krone mit einfachen Formen und Linien hinzu.

    5. Skizzieren Sie den erhobenen Arm der Statue, indem Sie zwei parallele Linien zeichnen, die sich von der Schulter nach oben erstrecken, mit einer gebogenen Linie für den Fackelgriff. Fügen Sie am Ende eine Flammenform hinzu.

    6. Zeichnen Sie die im linken Arm der Statue gehaltene Tafel mit einer rechteckigen Form und fügen Sie die Falten des Gewandes hinzu.

    7. Verfeinern Sie Ihre Linien, fügen Sie Schattierungen hinzu und fügen Sie zusätzliche Details ein, um die Zeichnung zu vervollständigen.

    Wie zeichnet man die Große Pyramide von Gizeh?

    1. Zeichnen Sie ein großes gleichseitiges Dreieck für die Hauptpyramide, dessen Basis parallel zum unteren Rand des Blattes liegt.

    2. Fügen Sie auf jeder Seite der Hauptpyramide zwei kleinere Dreiecke für die benachbarten Pyramiden hinzu, wobei die Grundflächen übereinstimmen müssen.

    3. Unterteilen Sie jede Pyramide mit parallelen Linien in horizontale Reihen, die die Schichten der Steinblöcke darstellen.

    4. Fügen Sie innerhalb jeder Reihe dezente vertikale Linien hinzu, um die einzelnen Steinblöcke zu kennzeichnen.

    5. Um der Zeichnung mehr Tiefe zu verleihen, zeichnen Sie die Ränder der Pyramidenflächen, die nicht direkt sichtbar sind, mithilfe von Linien, die parallel zu den Seiten der sichtbaren Flächen verlaufen.

    6. Vervollständigen Sie die Zeichnung, indem Sie Ihre Linien verfeinern und Schattierungen hinzufügen, um ein Gefühl der Tiefe zu erzeugen. Fügen Sie weitere Details hinzu, wie beispielsweise die umgebende Wüstenlandschaft, die Sphinx oder Menschen zum Größenvergleich.

    Default alt text

    Von @lucyclaireillustration mit Repaper

    Wie zeichnet man das römische Kolosseum?

    1. Skizzieren Sie eine große ovale Form für den Sockel des Kolosseums, mit einem etwas kleineren Oval im Inneren, um die innere Struktur darzustellen.

    2. Unterteilen Sie das äußere Oval in drei horizontale Abschnitte, um die verschiedenen Ebenen des Monuments darzustellen.

    3. Fügen Sie gleichmäßig verteilte, kleine vertikale Rechtecke in jedem Abschnitt hinzu, um die Bögen und Säulen des Kolosseums darzustellen.

    4. Zeichnen Sie den oberen Teil des Kolosseums, indem Sie eine unregelmäßige, gestrichelte Linie auf dem oberen Teil skizzieren.

    5. Fügen Sie Details wie die Innenwände, die Treppen und den Sitzbereich hinzu, indem Sie horizontale Linien innerhalb des kleineren Ovals zeichnen.

    Wie zeichnet man das Taj Mahal in Agra?

    1. Beginnen Sie mit einem großen Rechteck für die Hauptstruktur, und fügen Sie ein kleineres Rechteck hinzu, um die Basis für die Kuppel zu schaffen.

    2. Zeichnen Sie eine große, halbkreisförmige Kuppel auf das kleinere Rechteck.

    3. Skizzieren Sie vier längliche, schmale Rechtecke an den Ecken des Grundrechtecks für die Minarette.

    4. Fügen Sie Kuppeln auf jedem Minarett hinzu.

    5. Zeichnen Sie ein bogenförmiges Tor in der Mitte des Grundrechtecks und kleinere Bögen auf beiden Seiten.

    6. Fügen Sie Details wie Fenster, dekorative Muster und die Plattform hinzu.

    Mehr erfahren

    Default alt text

    Wie man einen Baum zeichnet: Schritt-für-Schritt-Anleitung.

    Um einen Baum zu zeichnen, benötigen Sie einen dunklen, gut gespitzten Bleistift.

    Default alt text

    Zeichnen mit einem Grafiktablett: Tipps und Tricks.

    Das digitale Zeichnen bietet viele Möglichkeiten und das Grafiktablett ist ein Muss geworden.

    Default alt text

    Tuto: Für einen gelungenen Einstieg ins digitale Zeichnen

    In den letzten zwanzig Jahren, mit der Demokratisierung des Computers und den Softwareprogrammen für künstlerisches Schaffen, gewinnt das digitale Malen in vielen Bereichen immer mehr an Bedeutung.

    10€ Rabatt

    wenn Sie sich zum Newsletter anmelden, ab 100€ Bestellwert

    Default alt text

    Standardversand - kostenlos

    ab 80€ Bestellwert

    Default alt text

    30-Tage
    Rückgabe

    Default alt text

    Sichere Zahlung

    mit Stripe & PayPal

    Default alt text

    Ratenzahlung

    mit Alma

    Default alt text

    Kundenservice

    Eine Frage? Lass uns reden